Winterwanderung

Petrus war uns auch bei der Winterwanderung am Samstag, 20. Januar 2018 nicht gut gesinnt. Nasskaltes Wetter, allerdings nicht so schlimm wie vorausgesagt, begleitete die muntere, 27köpfige Truppe auf der Winterwanderung. Vom Gemeindehaus aus ging es Richtung Westen über’s Lätt bis nach Unterentfelden, wo nahe des Autobahnzugringers in einem Geräteschuppen  den Wanderern feiner Glühwein, Tee und Speckzopf servierte wurde. Bei diesem willkommenen Stopp stieg die gute Laune mit jedem Becher Glühwein. Nach dieser halbstündigen Pause ging es quer übers Feld Richtung Suhre, über die Holzbrücke und auf der Südseite der Suhre zurück nach Suhr. Zum  Abschluss dieser Winterwanderung wartete ein feines „Hörnli und Ghackets“ und feiner Rotwein auf die teilnehmenden Vereinsmitglieder, welches durch ein Kuchenbuffet, hergestellt von fleissigen Frauen aus dem Verein, abgeschlossen wurde. Alle waren sich einig, dass auch die Winterwanderung 2018 ein voller Erfolg war. Dementsprechend verdankte der Präsident den Einsatz des vierköpfigen Organisationskomitee, was mit grossem Applaus unterstrichen wurde.

16.02.2018/usch

DSC04957 Ke.jpg
DSC04957 Ke.jpg
DSC04952 Ke.jpg
DSC04963 Ke.jpg
DSC04970 Ke.jpg
DSC04975 Ke.jpg
DSC04994 Ke.jpg

Mr. Proper

« zurück